+49 256 17553001
Sluiten
Sedum-Matten | pro m2

Sedum-Matten | pro m2

✓ Absorbiert Regenwasser
✓ Geringes Gewicht
✓ Einfache Installation

27,45 € inkl. MwSt
Sedum-Kassette | pro Stück | 60x40 cm

Sedum-Kassette | pro Stück | 60x40 cm

✓ Absorbiert Regenwasser
✓ Senkt die Umgebungstemperatur
✓ Reduziert Umgebungslärm draußen und drinnen

14,42 € inkl. MwSt
Sedum-Matten | pro m2 | inkl. Schutzvlies und Substrat

Sedum-Matten | pro m2 | inkl. Schutzvlies und Substrat

✓ Komplettpaket
✓ Legen Sie sofort los
✓ Qualitätsprodukte

45,14 € inkl. MwSt
Sedum-Kassette | pro m2

Sedum-Kassette | pro m2

✓ Absorbiert Regenwasser
✓ Senkt die Umgebungstemperatur
✓ Reduziert Umgebungslärm draußen und drinnen

61,99 € inkl. MwSt
Vollständiges Paket
Sedum-Matten | pro m2 | inkl. Schutzvlies, Drainage, Substrat und Kies
68,45 € inkl. MwSt
Sedum-Matten | pro m2 | inkl. Schutzvlies, Drainage und Substrat

Sedum-Matten | pro m2 | inkl. Schutzvlies, Drainage und Substrat

✓ Komplettpaket, einfach verlegbar
✓ Legen Sie sofort los
✓ Qualitätsprodukt

60,10 € inkl. MwSt

Wie stark isoliert ein Sedumdach?

Ein Sedumdach hat einen hohen Isolationswert. Natürlich gibt es eine Reihe von Bedingungen, die den Isolationswert Ihres Gründachs beeinflussen. Sedumdächer gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Unter anderem sind die Dicke der Sedumpflanzen und der Standort des Daches maßgeblich für den Dämmwert eines Gründachs.

 

Im Sommer kann sich die Temperatur des Bitumens auf Ihrem Dach auf bis zu 70 ºC aufwärmen. Die gesamte Sonnenenergie des schwarzen oder grauen Daches wird absorbiert und auf die darunter liegende Dachkonstruktion geleitet. Bei Pflanzen ist das anders. Sie leiten nur 60 % der Sonnenenergie ab und übertragen etwa 13 % an die darunter liegenden Schichten. Die Pflanzen reflektieren 27 % der Energie. Diese Energie kann nicht in das Gebäude eindringen.

 

Ein weiterer Faktor, der im Zusammenhang mit Pflanzen eine Rolle spielt, ist die Verdunstung von Wasser. Genau wie Menschen schwitzen auch Pflanzen, wenn es heiß wird. Da für die Verdunstung der Feuchtigkeit sehr viel Energie benötigt wird, kühlt die Umgebung umgehend ab. Das bedeutet, dass von den 73 % der von den Pflanzen absorbierten Sonnenenergie 60 % in Verdunstung umgewandelt werden. Damit verbleiben nur 13 % der Energie, die an die Dachkonstruktion abgegeben wird. Darüber hinaus stellt die Substratschicht auch eine erhebliche Isolierung dar.

 

Isolationswert pro Saison

Der Dämmwert Ihres Gründachs ist im Sommer und im Winter unterschiedlich. Das hängt hauptsächlich von der Luftfeuchtigkeit ab. Im Sommer ist die isolierende Wirkung am größten, wenn die Vegetationsschicht und die darunter liegenden Schichten trocken sind. Die Wärme kann hierdurch gut reflektiert werden. Wenn die Schichten im Winter zu feucht sind, verringert sich die isolierende Wirkung. Das liegt daran, dass Sonnenenergie verloren geht, die eigentlich benötigt wird, um die Kälte abzuhalten und das Haus warm zu halten.

 

Daraus lässt sich schließen, dass sich der Dämmwert eines Sedumdachs auf jeden Fall lohnt. Die meisten Untersuchungen zeigen, dass dieser Dachtyp einen Dämmwert von 0,3 (R-Wert) oder höher hat. Natürlich gibt es verschiedene Umstände, die diesen Wert höher oder niedriger machen.

 

Wir hoffen, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Haben Sie noch Fragen oder brauchen Sie Rat zu diesem Thema? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »